Rennrad-Check: Bringen Sie Ihr Rennrad auf Vordermann!

Der Frühjahrs-Check fürs Rennrad

RoadBIKE Werkstatt Frühjahrs-Check fürs Rennrad
Foto: Benjamin Hahn

Gut gepflegt ist halb ge­wonnen! Egal ob Durchfahrer oder Winterpausierer: Vor dem Frühjahr sollten Sie Ihren Renner einmal komplett durchchecken. Hier gibt es alle Infos.

Der Frühjahrs-Check am Rennrad ist ähnlich wie der Frühjahrsputz zu Hause: nicht unbedingt aufregend, aber sehr wichtig.

Wenn Sie im Winter gefahren sind, haben sich am Fahrrad Straßenschmutz und eventuell Salz eingenistet, die die Funktion beeinträchtigen. Wenn das Rad im Winter im Keller stand, ist die Schmierung ausgetocknet und das Rad ist verstaubt. Also keine Ausreden für Putzmuffel!

In den Fotostrecken weiter unten haben wir alle Schritte genau beschrieben - also ran an Schwamm und Schmiermittel!

Hier gibt es die Frühjahrs-Checkliste von RoadBIKE als PDF zum runterladen und ausdrucken

Frühjahrs-Check fürs Rennrad

  • Sattel und Sattelstütze: Reinigen und mit neuer Montagepaste
  • Reifen und Laufräder: Auf Schäden überprüfen, Kassette und Felgen reinigen, Zentrieren
  • Bremsen: Verschleiß prüfen, Beläge austauschen, neu justieren
  • Kette: Reinigen, Längung messen, austauschen
  • Schaltwerk: Demontieren, Röllchen reinigen, Gelenke ölen, neu einstellen
  • Kurbel und Tretlager und Pedale: Spiel überprüfen, Kettenblätter reinigen, Pedalplatten austauschen
  • Flaschenhalter: Abmontieren und Schrauben neu fetten
  • Vorbau und Gabel: Steuersatz ausbauen und ölen, Lenkerklemmung überprüfen
  • Züge: Brems- und Schaltzüge checken und ölen
  • Lenker: Neues Lenkerband wickeln
  • Testfahrt: Schaltung und Bremsen Prüfen

RoadBIKE Werkstatt App – für Android und iOS!