outdoorCHANNEL Logo

Sram ruft Kettenverschlüsse zurück

Betroffen vom Rückruf sind PowerLock-Verschlussglieder für 10fach-Ketten der US-Amerikaner.

Bei den Serien mit den Produktions-Codes „M“ und „N“ dieser Verschlussglieder kann es zu Brüchen kommen.

Sram empfiehlt, die betroffenen PowerLock-Verschlüsse nicht mehr zu benutzen. Laut Hersteller müssen die Verschlüsse über den Fachhandel zurück an den Distributor geschickt werden, der diese durch einwandfreie Modelle ersetzt.

Sram Rückruf

Vom Rückruf betroffen: Verschlüsse für 10fach-Ketten mit den Produktions-Codes "M" und "N" - zu erkennen an der Außenseite der PowerLock-Verschlüsse.


Mobile Ansicht | Webansicht