12 Tipps zur Beinrasur

Glatt und schnell: 12 Tipps zur Beinrasur

Rennrad beine rasieren tipps
Foto: Colourbox

Ein Urwald an den Beinen? Für viele Rennradfahrer ein absolutes No-Go. Doch wie gelingt die (für Männer) ungewohnte Rasur ohne allzu großen Blutverlust? Hier sind die 12 Tipps der RB-Redaktion.

"Sag mal, wie hältst du es mit der Beinbehaarung?" - Das ist die Gretchenfrage für viele Hobby-Rennradfahrer und höchst umstritten. Für die einen sind glattrasierte Beine die Voraussetzung für die endgültige Aufnahme in die Riege derjenigen, die ihren Sport ernsthaft betreiben. Für die anderen ist die Beinrasur überflüssiger Schnickschnack eitler Gockel, die mit ihren Waden angeben müssen, wenn sie es nicht mit ihrer Leistung schaffen.

Über das Pro und Contra wurde und wird nach wie vor diskutiert, in der RB-Redaktion ist man sich hingegen einig: Die Beine unter der Radlerhose müssen glatt sein. Doch wie werden die strammen Waden so wunderschon glatt wie bester Black-Ice-Asphalt? Hier sind die Tipps!

Glatt und schnell: 12 Tipps zur Beinrasur