Neue Rennräder

Foto: Bianchi Bianchi Aria Aero-Rennrad 2018

Bianchi Aria: Aero-Rennrad aus Italien

Das Bianchi Aria das neue Aero-Rennrad des italienischen Herstellers.
Foto: Cervelo Cervelo R5 Sram Red eTap

Cervelo R5: Update für das Top-Modell

Leichter, steifer, schneller - Cervelo hat das Top-Modell R5 komplett für 2018 überarbeitet.
Foto: Pinarello Pinarello Dogma F10 X Light

Neue Pinarello Dogmas: F10 Disk, F10 X-Light, K10 und K10s Disk

Pinarello hat das Dogma F10 Disk, Dogma F10 X-Light, Dogma K10 und Dogma K10s Disk präsentiert.
Foto: Björn Hänssler BH G7 pro Aero Rennrad

BH G7 Pro: Aero-Rennrad mit Felgenbremse

Felge folgt Disc: Das spanische Aero-Rennrad BH G7 Pro kommt jetzt auch mit Felgenbremse.
Foto: BrakeThrough Media Orbea orca Aero Rennrad Neuheit 2018

Orbea Orca Aero: Neues Aero-Rennrad für 2018

Aus Spanien kommt das Orbea Orca Aero neu für 2018 und nutzt das Wegfallen von UCI-Regeln voll aus.
Foto: Cannondale Das neue Cannondale Synapse Disc 2018

Cannondale Synapse: leichter und vielseitiger für 2018

Cannondale hat ein neues Synapse präsentiert. Das Touren-Rennrad wurde deutlich leichter, durch viele Detaillösungen vielseitiger.
Foto: Christiane Rauscher E-Bike Pedelec E-Rennrad BH Bikes Rebel Gravel

BH Bikes E-Rennrad: Rebel Gravel-X

Mit dem Rebel Gravel-X zeigt BH Bikes ein E-Rennrad fürs grobe: Ein E-Gravelbike.
Foto: Specialized Specialized Tarmac SL6

Specialized Tarmac SL6 - Leichter, schneller, aerodynamisch

Specialized präsentiert die neueste Generation des Straßensportlers Tarmac. Die Modellversion Tarmac SL6 soll deutlich leichter und aerodynamischer sein, dazu verspricht Specialized das perfekte Handling für das Profi-Rennrad.
Foto: Trek Trek Emonda SLR leicht superleicht

Trek Emonda SLR: Das leichteste Serien-Rennrad der Welt

Leichter, steifer, komfortabler = schneller. Trek verspricht für das neue Emonda SLR spürbare Verbesserungen.
Foto: Björn Hänssler 3T Strada: Aero Rennrad mit breiten Reifen

3T Strada: Außergewöhnliches Aero-Rennrad

Komfort und Aero, passt das zusammen? Am 3T Strada Aero-Rennrad soll es funktionieren.
Foto: Björn Hänssler Stevens Super Prestige Cross Rennrad 2018

Cross: Stevens zeigt neues Super Prestige

Stevens spart beim Crosser Super Prestige für 2018 ordentlich Gewicht! Plus: Das Stevens Comet Disc.
Foto: Benjamin Hahn

Focus Project Y: Neue E-Rennrad Studie

Bei MTBs sind E-Antriebe nicht mehr wegzudenken. Kann das Focus Project Y auch Rennradfahrer überzeugen?
Foto: Christiane Rauscher Simplon Pride Aero Rennrad 2018

Simplon Pride: Spektakuläres Aero-Rennrad

Beim Kampf gegen den Wind setzt das Aero-Rennrad Simplon Pride auf maximale Integration.
Foto: Specialized Specialized Neiheuten 2018: Allez, Crux und Diverge

Specialized Allez, Crux und Diverge - Alles neu!

Specialized präsenteirt einen ganzen Reigen an neuen Rennrädern: Der Alu-Rennrad Allez, den Crosser Crux und das Gravel-Bike Diverge sind die Neuheiten für 2018.
Foto: Jeremie Reuiller BMC Teammachine SLR01 Disc 2017

BMC Teammachine: Neues Top-Rennrad aus der Schweiz

BMC stellt neue Teammachine vor. Das Motto: The Evolution of Acceleration.
Foto: Canyon Canyon Endurace WMN CF SL Disc 2017

Neue Canyon-Rennräder für Frauen

Von Canyon kommen drei neue Rennradmodelle nur für Frauen. PLUS: Erster Praxistest.
Foto: Rondo Rondo Ruuit Gravelbike

Rondo Ruut: Gravel-Rennrad mit anpassbarer Geometrie

Das neue Rondo Ruut ist das erst Gravel-Rennrad mit anpassbarer Fahrgeometrie.
Foto: Open Open Upper Gravelbike

Open Upper: Das neue superleichte Gravelbike

Superleicht und in Mattschwarz präsentiert sich das Gravelbike Open Upper als Alleskönner-Rennrad.
Foto: Canyon Canyon Kinderfahrräder Kinder MTB Mountainbike Grand Canyon AL Offspring AL

Neuheiten: 3 Kinder-Bikes von Canyon

Canyon präsentiert seine ersten Kinder-MTBs für Rookies ab 3 Jahren. Hier gibt's Infos und Bilder.
Foto: BMPCT Bahrain Merida Pro Cycling Team

Interview mit Bahrain-Merida-Kapitän Nibali. Plus: alles über die Teambikes

Bahrain Merida Pro Cycling Team stellte die neuen Bikes für 2017 vor. Wir zeigen die drei Räder hier. Und haben uns mit Kapitän Vicenzo Nibali unterhalten.