Ötztaler Radmarathon: Fahren Sie mit RoadBIKE im Team Alpecin

Bereiten Sie sich gemeinsam mit RoadBIKE unter Profibedingungen auf den Ötztaler Radmarathon vor.

Foto: Ötztaler Radmarathon Ötztaler Radmarathon Logo

Er gehört zu den größten Herausforderungen für Rennradfahrer: Der Ötztaler Radmarathon. Seine Eckdaten: 5500 Höhenmeter auf 238 Kilometern. Die Startplätze sind begehrt – und wer die Strecke bewältigt, steigt in den Olymp der Rennradgemeinde auf.

Am 31. August 2008 können Sie mit dabei sein. RoadBIKE und Alpecin bereiten fünf Zweierteams unter professionellen Bedingungen auf den „Ötztaler“ vor. Wenn Sie Hobbyfahrer (ohne Lizenz) sind und gemeinsam mit einem Partner oder einer Partnerin konsequent trainieren möchten, dann bewerben Sie sich für das Team Alpecin 2008.

Das Training beginnt im Frühjahr und umfasst eine Leistungsdiagnostik mit anschließender individueller Trainingsbetreuung. Sie fahren auf Profimaterial und werden für die Zeit der Vorbereitung mit Rädern von Canyon, Laufrädern von Lighweight, Fahrradcomputern von Polar, Teamkleidung von Prolog, Helmen und Brillen von Uvex und Sportnahrung von Born ausgestattet.

Während der Vorbereitung finden zwei gemeinsame Wochenenden statt: im Frühjahr zum Leistungscheck und im Sommer zur Rennvorbereitung. Das abschließende gemeinsame Wochenende verbringen die Teammitglieder im Ötztal – zum großen Showdown.

RoadBIKE und Alpecin erwarten, dass Sie volljährig und gesund sind und sich ernsthaft und gewissenhaft auf das Rennen vorbereiten.

Interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto an Redaktion RoadBIKE, Stichwort Team Alpecin, 70162 Stuttgart. Oder schauen Sie ins Internet: Auf www.teamalpecin.de finden Sie alle Infos zur Bewerbung.

Direkt zur Bewerbung