Rennrad-Touren in Mecklenburg-Vorpommern

Rennradfahren auf der Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburg Vorpommern Rennrad Touren
Foto: Björn Hänssler

Ob beim Jedermann-Event MSR 300 oder beim radelnden Genießen auf eigene Faust – hoch im Norden Deutschlands ist Abwechslung garantiert.

Wir sind wieder da, wer hätte das gedacht? Als Fotograf Björn Hänssler und ich im Mai 2017 zum ersten Mal in den hohen Norden Deutschlands aufbrechen, tun wir das mit durchaus gemischten Gefühlen. Nicht nur, weil wir im Rahmen der Mecklenburger Seen Runde (MSR) 300 unseren ersten „Dreihunderter“ in Angriff nehmen wollen, sondern auch, weil keiner von uns die Gegend kennt.

Konkrete Vorstellungen vom „platten Land“ in Mecklenburg-Vorpommern? Fehlanzeige. Entsprechend gedämpft sind unsere Erwartungen. Doch nur zwei Tage später – als frischgebackene MSR-Finisher und um viele Erfahrungen reicher (vgl. RB 08/17) – ist klar: „Hier waren wir sicher nicht zum letzten Mal.“

Besonders beeindruckt haben uns die abwechslungsreiche Landschaft – von wegen „plattes Land“ – und die Herzlichkeit der Menschen. Kein Wunder also, dass die MSR 300 ein Jahr später wieder auf unserer Event-Liste steht. Dieses Mal planen wir mehr Zeit ein, reisen einige Tage früher an.

Weiter unten finden Sie die vier Touren inkl. GPS-Daten. Die ganze Geschichte lesen Sie in ROADBIKE Ausgabe 05/2019. Ab dem 03.04.2019 am Kiosk oder oder hier direkt bestellen.